BIO-Kaffir-Limette, Citrus hystrix

3,99 €*

3,99 €* pro Stück

inkl. 7 % MwSt. ,zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferung werktags innerhalb von 1-3 Tagen (Mo - Fr)

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar

Art.Nr. 700031


BIO-Kaffir-Limette für exotische Genüsse zitroniger Art...
Topfgröße 12 cm
Lieferumfang 1 Pflanze
Standort sonnig
Winterhart nein, bitte frostfrei überwintern!
Code Bio Kontrollstelle DE-ÖKO-006

  Mehr Details

Produktbeschreibung

BIO-Kaffir-Limette, Citrus hystrix

BIO-Kaffir-Limette, (botanisch: Lycium barbarum) 
Lieferumfang: 1 Pflanze im 12 cm Topf

BIO-Kaffir-Limette für ein pikant zitroniges Aroma auch an warmen Speisen...

Standort: Bitte pflanzen Sie Ihre Kaffir Limette in unseren Breitengraden nicht in den Garten, denn sie ist nicht winterhart. Die Überwinterung ist nur in einem Raum möglich.

Im Sommer: gerne sonnig und warm
Im Winter: Die Kaffirlimette fühlt sich im Winter zwischen 0°C und 8°C sehr wohl. Diese Winterruhe ist wichtig, damit diese Pflanze ihre weißen, wohlduftenden Blüten im Juni/August bilden kann. Und daraus entwickeln sich dann im Herbst die Früchte.

Gießen: Nach jedem (durchdringenden!) Gießen die obere Erdschicht antrocknen lassen, dann erst wieder gießen. Staunässe bei Makrut(=einer der vielen, anderen Namen für diese hocharomatische Citruspflanze) unbedingt vermeiden!
Zitruspflanzen im Winter bitte kaum gießen, dennoch nie ganz austrocknen lassen.

Düngung: in der Vegetationszeit (Frühjahr-Sommer) mit einem Spezial- Zitrus-Dünger

Bodenansprüche:
gerne durchlässig und leicht sauer (optimal: spezielle Zitruspflanzen Erde)

Tipp:
Sollten die Kronen einmal zu 'unorthodox' wachsen, hilft ein kräftiger Rückschnitt der Äste im frühen Frühjahr.  Schnelle Trieb-Einkürzungen sind jederzeit möglich.

Exotische Gewürz, Duftpflanze und einfach nur schön...und biologisch angebaut!

Bekannt ist die Kaffirlimette auch als Kaffernlimette, Zitronenblatt, Combava, Sambal,  Ma-Krut (auch Makrut geschrieben), Kaffirzitrone und Mauritius-Papeda. (engl. kaffir lime)

Verwendungsmöglichkeiten der BIO-Kaffir Limette:

Nicht nur wegen ihrer sehr ölhaltigen Schale ist diese Zitrus-Pflanzen-Art Citrus hystrix oder Kaffir Limetten Frucht beliebt.
In der asiatischen Küche werden nicht nur die Früchte dieser ganz besonderen Pflanze, der Kaffernlimette, sondern sehr gerne und häufig die Limettenblätter wegen des starken Aromas verwendet. (Besonders in Streifen geschnitten in asiatischen Schmortöpfen finden wir diese aromatische Würz-Beigabe.)
Liebhaber der asiatischen Küche verwenden sehr gerne die würzigen Limettenblätter dieser Pflanze in Suppen, Eintöpfen, die auch Kokos und Knoblauch enthalten. Diese Aromen passen nämlich prima zusammen! Das vorzügliche Citrusaroma verleiht allem Deftigen  einen Hauch Frische und Exotik. Selbst bei Süßspeisen, Kuchen oder Cremes sind die Blätter eine fantastische,  geschmackliche Bereicherung. Essen kann man die ledrigen Blätter allerdings nur schwerlich, sie geben beim Kochen nur ihre Aromastoffe ab...(So wie wir den Gewürzlorbeer verwenden!)

Exotische BIO-Pflanze ohne Starallüren…

Warum also nicht auch hierzulande in heimischen Wintergärten oder auf der Terrasse diese 'etwas andere' Zitronen Sorte beherbergen und ihre Vorzüge genießen?
Kaffir-Limetten sind garnicht so anspruchsvoll wie ihre mannigfaltigen Bezeichnungen...

Ideale Kübelpflanze!

Diese aus der Familie der Rutaceae stammende Zitruspflanze wird zwischen 100 bis 250 cm hoch, der Wuchs der Kaffir-Limette ist eher breit als hoch und ein paar kräftige Formschnitte, die ihr nicht weh tun, sind immer mal wieder angebracht. Sie sehen, als Kübelpflanze  ist sie ideal und leicht zu pflegen.

Pflege und Überwinterung der BIO-Kaffir Limette:

Bitte niemals in ein warmes Wohnzimmer zwecks Überwinterung stellen!
Als Überwinterungsquartier eignet sich zum Beispiel ein Treppenhaus, ein unbeheiztes Gewächshaus oder ein Wintergarten (ideal mit Frostwächter!). Allenfalls auch ein unbeheiztes Zimmer.
Back to Top