Bittersalz, 10 kg

9,99 €*

1,00 €* pro Kg

inkl. 19 % MwSt. ,zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferung werktags innerhalb von 1-3 Tagen (Mo - Fr)



Art.Nr. 01429


Für Nadel- und Laubgehölze
Gewicht kg 10 kg
Zusammensetzung Magnesium, Schwefel
geeignet für Tannen, Fichten und andere Koniferen

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Bittersalz, 10 kg

Bittersalz, 10 kg

Zur Vorbeugung von Magnesiummangelerscheinungen (Braunwerden der Nadeln) bei Tannen, Fichten und anderen Koniferen.


Magnesium ist als Hauptnährstoff unentbehrlich für das Blattgrün (Chlorophyll), da es gut löslich und sofort pflanzen-verfügbar ist. Gleichfalls für die Magnesiumversorgung an Laubbäumen, Sträuchern und anderen Gehölzen einsetzbar.

Zusammensetzung:
Magnesiumsulfat
16% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
32,0% SO3 wasserlöslicher Schwefelsäureanhydrid

Anwendung:
Im Frühjahr und Herbst ca. 50-200 g/m2 gleichmäßig streuen oder 50 g/Liter Wasser auflösen. Die Aufwandmenge richtet sich nach der Größe der Gehölze. Maximal 2-3 Anwendungen pro Jahr. Den Dünger nicht ins Abwasser oder in freie Gewässer gelangen lassen.
Bei bereits sichtbarem Magnesiummangel, der sich durch das Braunwerden der
Nadeln oder ein Aufhellen der Blätter zeigt, kann durch eine zweite Gabe (frühstens nach 4 Wochen) eine Besserung erreicht werden.
Den Boden nach der jeweiligen Behandlung intensiv wässern und bestenfalls mit Rindenmulch abdecken. Die Wirkung von Bittersalz kann durch das Auflösen im Gießwasser beschleunigt werden. Das Pflanzengrün darf direkt begossen werden. Die Aufnahme in die Pflanze über die Blätter erfolgt schneller als über den Boden.

Erhaltungsdüngung: Nadelgehölze benötigen - je nach Größe- ganzjährig ca. 50-200g/m² Bittersalz.

Die optimale Anwendung ist im Frühjahr und Spätherbst. Eine nachfolgende Wässerung verbessert die Wirkung. Bei Neupflanzungen ca. 800g/m³ Bittersalz mit der Pflanzerde gut vermischen.

Gesundungsdüngung: Bei bereits sichtbarem Magnesiummangel, der sich durch das Braun werden der Nadeln oder aufhellender Blätter zeigt, kann durch eine Erhöhung der Gabe bis ca. Ende Juni auf 100-250g/m² eine Besserung erreicht werden.

Sehr empfehlenswert ist von April-Juni eine zusätzliche Düngung mit einem Volldünger, z.B. unserem Spezial-Koniferen-Buchs-Dünger oder unserem Spezial- Blaudünger für die optimale Versorgung mit den übrigen Hauptnährstoffen Stickstoff, Phosphat und Kalium.

EAN: 5900498014297
Artikelnummer: 01429
 
Back to Top