Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Sieger Gartentisch Klapptisch 100 cm eisengrau
139,00 €* 95,00 €* RABATT
-32%
Aktions Schutzhülle Strandkorb 128x105x165/140cm
39,95 €* 29,99 €* RABATT
-25%
Feuerschale Rusty Ø 70 cm
79,50 €* 49,00 €* RABATT
-38%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

frux HydroLine Blähton 8/16, 25 L

12.99004
12,99 €*
inkl. 19 % MwSt.
Menge:    Stück

Artikel verfügbar
Lieferung werktags innerhalb von 1-3 Tagen (Mo - Fr)

0,52 €* pro Liter
Versandkostenfrei ab 45,00 €
    Versandkosten innerhalb Deutschlands bei Warenwert bis 44,99 €: 6,90 € weitere Details  
frux HydroLine Blähton wird aus  hochwertigem Lamstedt Ton hergestellt.
Inhalt 25 L
Körnungsgröße 8 - 16 mm
Verwendung Drainage, Verbesseung des Lufthaushaltes in der Erde
Ausgangsmaterial 100 % Ton
Produktbeschreibung
Dieser Blähton ist bestens zum Umtopfen aller Arten von Pflanzen in Hydrokultur geeignet.
Weiterhin kann der frux HydroLine Blähton auch als Drainage in Töpfen, Kübeln und Blumenkästen verwendet werden. frux HydroLine Blähton eingemischt in Blumen- oder Pflanzerde, lockert jede Erde auf, verbessert den Lufthaushalt im Boden und kann somit u.a. das Wachstum der Pflanze fördern. Zusätzlich kann frux HydroLine Blähton zum Abdecken von Gefäßen verwendet werden. Es schützt die oberste Erdschicht vor Austrocknung, Erde wird beim Gießen nicht aus dem Topf gespritzt und zusätzlich sieht es noch sehr schön aus.

Pflanzgranulat für Hydrokulturpflanzen:
Beim Umtopfen von Erd- auf Hydrokultur die Pflanze vorsichtig austopfen. Die Wurzeln mit lauwarmem Wasser abspülen, so dass keine Erde mehr an den Wurzeln haftet. Die Hydrosteine kurz vornässen und eine Hand voll in den Topf füllen. Den Wurzelballen über diese Schicht halten und den Topf dann mit Blähton (Hydrosteine) auffüllen, nicht andrücken. Wasser bis unterhalb der Wurzeln auffüllen, bei Systemgefäßen nach Wasserstandsanzeiger. Nach 14 Tagen erstmals düngen.

Zusatz zu Blumenerden:

Beim Bepflanzen von größeren Kübeln, Balkonkästen oder Trögen empfiehlt es sich, sofern keine spezielle Kübelpflanzenerde verwendet wird, zu der verwendeten Blumenerde ca. 30 % Blähton zu mischen. Dadurch verbessert sich die Strukturstabilität der Erde, was sich sehr günstig auf die Luftzirkulation und Wasserregulierung im Substrat auswirkt.

Mehr als 180 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

Kunden kauften auch:

2 Klicks für mehr Datenschutz