Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!






Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

SERAMIS Kräutererde - Anzuchterde 17,5 L Bioerde

7.990017
7,99 €*
inkl. 19 % MwSt.
Artikel nicht verfügbar
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar

Artikel nicht verfügbar
Lieferzeit normalerweise  Lieferung werktags innerhalb von 1-3 Tagen (Mo - Fr)

0,46 €* pro Liter
Versandkostenfrei ab 45,00 €
    Versandkosten innerhalb Deutschlands bei Warenwert bis 44,99 €: 6,90 € weitere Details  
Eine gute Wahl!
Inhalt 17,5 Liter Kräutererde
Gebrauchsfertige Mischung torffreie Erde plus Seramis Granulat
Verwendung Kräuterpflanzen oder Anzucht und Aussaat
Produktbeschreibung

Was ist das Besondere an der Anzuchterde / Kräutererde von SERAMIS®?



Die SERAMIS® Anzuchterde / Kräutererde (Bioerde) ohne Torf, bietet mit ihrer besonders feinen Struktur Samen und zarten Keimlingen optimale Wachstumsbedingungen. Die feine und lockere Struktur sorgt für einen idealen Kontakt zwischen Samen, Steckling und Spezialerde. Die sorgfältig ausbalancierte Rezeptur ist eine Mischung aus hochwertigem, wasserspeicherndem SERAMIS® Pflanz-Granulat, hergestellt aus Ton und ausgewählten, nachwachsenden Rohstoffen.

Die ausgewogene Zusammensetzung dieser Anzuchterde-Kräutererde ist auf die Bedürfnisse von Sämlingen, Stecklingen und Kräutern abgestimmt. Sie ist rein organisch, extra leicht vorgedüngt. Eine gute Luft- und Wasserführung sorgt für ein vitales und gesundes Pflanzenwachstum. Mit gutem Gewissen dürfen Sie für Ihre Kräuterpflanzen diese hochwertige Kräutererde online kaufen, denn um die Moore zu schonen, wird auf den Einsatz von Torf verzichtet. Die SERAMIS® Anzuchterde / Kräutererde (Bio-Erde) ist daher torffrei und wird in Deutschland hergestellt. Ideal also auch für Ihr Kräuterbeet im Garten oder für das Balkon Kräuterbeet.

Anwendungsempfehlung



Aussaaten
• Anzuchtgefäß mit Anzucht-Erde / Kräuter-Erde (Bio-Erde) befüllen und leicht andrücken.
• Hinweis: Vor dem Ausbringen der Samen die jeweilige Gebrauchsanweisung beachten, da es Licht- und Dunkelkeimer gibt oder Samen zur besseren Keimung vorbehandelt werden müssen.
• Nach dem Aussäen die Erde gleichmäßig befeuchten und leicht feucht halten; stauende Nässe vermeiden.
• Zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit kann z. B. eine Plastiktüte über die Aussaaten gestülpt oder direkt in ein Minigewächshaus ausgesät werden. Auf regelmäßiges Lüften ist dabei zu achten.

Stecklinge
• Pflanzgefäß mit Anzucht/Kräutererde (Bioerde) befüllen und leicht andrücken.
• Stecklinge direkt in die Anzucht/Kräutererde (Bioerde) stecken, die Erde gleichmäßig befeuchten und leicht feucht halten; stauende Nässe vermeiden.

Kräuter
• Die Anzucht/Kräuter Bioerde ist ideal geeignet für Kräuter, da die meisten Kräuter (unsere Kulturhinweise beachten) einen geringen Nährstoffbedarf haben. Das Aroma der Kräuter wird durch die optimale Zusammensetzung der Pflanzerde positiv gefördert.

Die Anzucht / Kräuter Bioerde enthält eine organische Grunddüngung, daher sollte nicht direkt nach dem Auskeimen gedüngt werden, sondern erst, wenn der Keimling die ersten Laubblätter ausgebildet hat. Bei Stecklingen erfolgt eine Düngung frühestens 3 Wochen nach der Wurzelbildung, bei Kräutern ca. 3-4 Wochen nach dem Einpflanzen.

Detail-Informationen zur SERAMIS® Anzuchterde / Kräutererde - torffrei


Organische Substanz: 28 %
pH-Wert: 6,9 (CaCl2)
Salzgehalt: 1,5 g/l (KCl)
Nettovolumen: Sack mit 17.5 Liter (DIN EN 12580)

Hersteller: Seramis GmbH, Am Bollscheid 50, 56424 Mogendorf

Ausgangsstoffe:

Pflanzliche Stoffe aus der Landwirtschaft (Kokosfaser), pflanzliche Stoffe aus dem Garten- und Landschaftsbau (Grüngut- Kompost), Rohton, pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (Holzfaser), Sand, Hornmehl (tierische Nebenprodukte der Kategorie 3 nach Hygiene-Verordnung Nr. 1069/2009)

Pflanzenverfügbare (lösliche) Nährstoffe:

180 mg/l Stickstoff (N) (CaCl2)
400 mg/l Phosphat (P2O5) (CAL)
950 mg/l Kalium (K2O) (CAL)
130 mg/l Magnesium (Mg) (CaCl2)

Hinweise zur sachgerechten Lagerung:

Seramis Kräutererde kühl und trocken lagern. Geöffnete Säcke verschlossen halten. Durch eine längere Lagerung können sich die Gehalte an pflanzenverfügbaren Nährstoffen leicht ändern.

Produktmerkmale der SERAMIS® Kräutererde - Anzuchterde


• Geeignet zur Aussaat, Anzucht von Kräutern, Jungpflanzen und Stecklingen.
• Die einzigartige Kombination nachwachsender, qualitätsgesicherter Rohstoffe mit SERAMIS® Pflanz-Granulat optimiert den Wasser- und Lufthaushalt im Substrat nachhaltig.
• Mit dem SERAMIS® Pflanz-Granulat erhalten Pflanzen optimale Wachstumsbedingungen durch:
- stabile Substratstruktur,
- höheren Wasser- und Nährstoffspeicher,
- sehr gute Wasseraufnahme und Wasserverteilung, höhere Luftkapazität,
- geringere Verdichtung im Pflanzgefäß,
- sehr gute Wiederbenetzbarkeit bei Trockenheit.

Belebt mit Mikroorganismen.
• Die natürliche Kaliumquelle sorgt für aromatische Früchte und eine gute Standfestigkeit der Pflanzen.
• Rein organisch vorgedüngt für etwa 3 Wochen; danach sollten die Pflanzen mit einem geeigneten organischen Dünger nach Gebrauchsanleitung regelmäßig weitergedüngt werden

Ausgewählter Grün-Kompost liefert wertvolle Nährstoffe und erhöht die biologische Aktivität der SERAMIS® Erden. Die integrierte Holzfaser WEST+Technologie sorgt für eine beständige und lockere Struktur der Pflanzerde, während die Kokosfaser eine gute Wasseraufnahme und Wasserverteilung gar4711rt. Der feine Sand in der Kräutererde sorgt für eine lockere Struktur, die durch das einzigartige SERAMIS® Pflanz-Granulat mit seinen porösen Tonkörnchen noch einmal deutlich erhöht wird. Zudem erhöht das integrierte Pflanz-Granulat dieser Kräutererde die Wasseraufnahme und gewährleistet eine gute Luft- und Wasserführung in der hochwertigen Anzucht und Bio Kräutererde.

Weshalb ist es besser, diese spezielle Kräutererde - Anzuchterde zu wählen?


SERAMIS® Anzuchterde-Kräutererde ist eine hochwertige Spezialerde, im Vergleich zur Blumenerde ist der Kräutererde weniger Dünger beigemischt. Insbesondere mediterrane Kräuter wie Rosmarin, Lavendel, Thymian, Salbei oder Oregano lieben trockene, magere Böden bei voller Sonne.

Wenn Sie Kräutererde kaufen, lohnt sich auf jeden Fall für die Kräuter eine Spezialerde, statt einer normalen Blumenerde, zu verwenden. Inbesondere am Anfang der Kräuter-Kultur ist es wichtig, eine Erde mit wenig Dünger zu nehmen. So werden Ihre Kräuter auch auf dem Balkon eine reiche Ernte bringen. Die Kräutererde eignet sich sehr gut für das Balkon Kräuterbeet oder eine Kräuterspirale. Kräutererde selber mischen entfällt bei dieser Bio Kräutererde, also die ideale, schnelle Lösung für die anzucht und Weiterkultur von Gartenkräutern, Heilkräutern und Küchenkräutern.

Sämlinge und Stecklinge haben ebenso wie viele Kräuter nur einen geringen Nährstoffbedarf. Daher ist diese Erde auch ideal zur Anzucht von Jungpflanzen geeignet.
Mehr als 180 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

Empfohlenes Zubehör

Kunden kauften auch:

2 Klicks für mehr Datenschutz