Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Aktions Schutzhülle Strandkorb 128x105x165/140cm
39,95 €* 29,99 €* RABATT
-25%
Feuerschale Rusty Ø 70 cm
79,50 €* 49,00 €* RABATT
-38%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

Calluna Garden Girls uns können Sie wieder ab Sommer 2017 bestellen

Heidepflanzen im Garten!

Die hübschen Gardengirls® bringen Farbe in das herbstliche Gartenbeet. Aber auch auf dem Balkon, im Garten oder Zimmer, Gardengirls® sind ein echter Blickfang!

Wir unterscheiden die Gardengirls® in 5 Gruppen
Summer Line: Früh blühende Gardengirls® Sorten, die ab Mitte August verfügbar sind
Hauptsortiment: Sind Gardengirls® Sorten, die ab Anfang September verfügbar sind
Late Line: Sind späte Gardengirls® Sorten, die ab ca. Ende September verfügbar sind
Sunset Line: Laubschöne Gardengirls® Sorten mit gelben, roten oder dunkelgrünen Laub
Besonderheiten: hängende oder bodendeckende Gardengirls® Sorten

Die Winterheide, Erica darleyensis, die auch unter dem Namen Englische Heide bekannt ist, steht den Gardengirls in nichts nach  -   außer in der Blütezeit. Beenden die Gardengirls langsam ihre Blütenpracht, dann erwacht die Winterheide aus ihrem Schlaf und erfreut Sie mit Ihren Blüten bis in den Frühling hinein.

Seite
Video: So einfach, einen Herbstkasten mit Heide pflanzen



Heidekraut, die Sortenwahl ist entscheidend


Nur einige wenige, der über 800 Heide-Arten haben eine große Bedeutung im Garten. Einfache, sommerblühende Calluna-Arten, die meist sehr preiswert bei den großen Ketten verkauft werden, führen wir bewusst nicht. Wir haben für Sie ein hochwertiges Sortiment an Heidepflanzen ausgewählt, an dem Sie jahrelang Freude haben.

Die Heidepflanzen Gardengirls®


Gardengirls sind das Spitzensortiment der winterharten Knospenheide und bilden eine Sortengruppe der Besenheide (Calluna vulgaris), bei der sich die Knospen nicht öffnen. Daher sind die Blüten sehr lange haltbar und widerstandsfähig sogar bei Nachtfrost bis in den Winter. Diese Heidepflanzen mit frischen leuchtenden Farben sind ein tolles Highlight, ob im Garten, Balkon oder sogar als Zimmerpflanze.

Die Gardengirls® sind winterhart, sehr pflegeleicht und benötigen keine Düngung. Lediglich genügend Wasser und die Gardengirls fühlen sich in Ihrem Garten wohl. In den Herbst und Wintermonaten ist diese Knospenheide wegen ihrer Farbenvielfalt und Leuchtkraft ein besonderers beliebter Blickfang.

Weil die Gardengirls® unsere uneingeschränkte Empfehlung haben, können Sie aus über 20 Sorten auswählen. Ein echter online Vorteil, denn nur wenige Fachhändler haben soviele Sorten gleichzeitig im Angebot. Kaufen Sie daher Ihre Heidepflanzen frühzeitig, damit Ihre Lieblingssorten alle lieferbar sind.

Schneeheide und Winterheide


Wenn im Herbst die meisten Pflanzen aufhören zu blühen kommt die Blütezeit von Winterheide oder Schneeheide. Die beiden Arten Erica carnea und Erica darleyensis sind die beiden winterblühenden Arten. Selbstverständlich sind sie in unseren Regionen voll winterhart. Die Blüte beginnt im späten Herbst und zieht sich meist über den ganzen Winter bis ins frühe Frühjahr.

Wann ist die beste Pflanzzeit für Heide?


Vorsicht vor den Pflanzen, die im Sommer billig angeboten werden. Das einfache sommerblühende Heidekrautgewächs (Calluna vulgaris) blüht meist nur wenige Wochen und ist daher bei uns nicht erhältlich. Die Callunen aus der Serie Gardengirls® halten besonders lange, wenn Sie frühestens Anfang September gepflanzt werden. Pflanzen welche schon im August blühend die große Sommerhitze erleben, werden nicht den ganzen Herbst durchhalten. Im Folgejahr blühen die Gardengirls® dann ganz natürlich und halten auch bis in den Winter. Die beste Pflanzzeit für Schneeheide oder Winterheide ist ab September bis November, solange der Boden noch nicht zu sehr gefroren ist. Falls Sie schon im September Winterheide oder Schneeheide pflanzen möchten, blühen diese dann in der Regel noch nicht. Für alle Heidearten ist der September und Oktober besonders gut zum Pflanzen weil den Pflanzen dann im Herbst genügend Zeit zum Einwurzeln bleibt.

Welchen Standort lieben die Heidepflanzen?


Möchten Sie einen dauerhaften Heidegarten anlegen, emfehlen wir Ihnen den Boden mit einer leicht sauren Erde zu optimieren. Heidepflanzen fühlen sich in dieser, für sie natürlichen Umgebung wohl. Unsere Rododendronerde ist auch für Heidepflanzen bestens geeignet!

Die Callunen Gardengirls® lieben einen sonnigen Standort. Daher sollten Begleitpflanzen mit Bedacht gewählt werden, damit nicht zuviel Schatten entsteht. Nach dem Pflanzen der Heide unbedingt auf ausreichende Bewässerung achten! Viele Informationen rund um die Verwendung von Calluna-Heidepflanzen finden Sie auf der Seite heidetrends.de

Heidepflanzen für den Balkon!


Leere Gefäße in Herbst und Winter auf Balkon und Terrasse sind häßlich! Gardengirls® in Kombination mit Herbstzauber-Pflanzen und Greenboys machen den Blick auf Balkon und Terrasse auch an trüben Tagen schön!
Die Pflege in Herbst und Winter ist leicht, allerdings, dass Gießen dürfen Sie auch in der Winterzeit nicht ganz vergessen! Heidekrautgewächse möchten nicht zu trocken stehen.

Wie Heidekraut schneiden?


Die richtige Zeit für einen Rückschnitt von zu groß gewordenen Heidepflanzen ist der Frühling, wenn die Kälte des Winters vorbei ist und die neue Zeit des Wachsens beginnt. Keine Angst vor einem Rückschnitt, hier können Sie nicht viel falsch machen. Lediglich wenn Sie viele Jahre warten und dann sehr stark zurückschneiden dauert der Neuaustrieb etwas länger und es kann zu einzelnen Ausfällen kommen. Daher ist es einfacher, wenn Sie nicht zu lange mit einem Rückschnitt der Gardengirls® warten, sondern alle zwei bis drei Jahre einen leichten Rückschnitt vornehmen.

Radio Werbespot Gardengirls®




2 Klicks für mehr Datenschutz