Bio Ananassalbei Kräuterpflanze

2,99 €*

inkl. 7 % MwSt. ,zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferung werktags innerhalb von 1-3 Tagen (Mo - Fr)

Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar

Art.Nr. 2500000000522


Leuchtend rote Blüten zum Schnuppern und Naschen..

Code Bio Kontrollstelle DE-ÖKO-006
Höhe 100 cm
Standort sonnig-halbschattig
Winterhart nein
Lebenszyklus mehrjährig

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Bio Ananassalbei Kräuterpflanze

Ananassalbei (Salvia rutilans)
Topgröße 12/13 cm

Der mehrjährige, nicht winterharte Ananassalbei kommt ursprünglich aus Mexiko und Guatemala. Hierzulande steht er am besten in einem großen Topf oder Kübel, der im Winter ins Haus geholt werden kann. Bei guter Pflege treibt der Zwergstrauch über
mehrere Jahre immer wieder aus und wird bis zu 1,2 Meter hoch.

Mit ihren roten Blüten, ihrem fruchtigen Aroma und dem herrlichen Duft sollte sie in keinem Kräutergarten fehlen.
Ananassalbei bevorzugt sonnige, warme und trockene Standorte. Ananas-Salbei ist mehrjährig aber nicht winterhart. Die Pflanze eignet sich auch als Zimmerpflanze oder für den Wintergarten.

Inhaltsstoffe: Ätherische Öle, Saponine, Vitamine

Konservierung: Zweige mit Blättern abschneiden, zu Bündeln zusammenbinden und zum Trocknen im luftigen Schatten aufhängen. Die getrockneten Blätter in einer Papiertüte aufbewahren.

Rezeptvorschlag: Gelee: Ein Sträußchen Ananassalbeiblätter in 750 ml Apfelsaft geben. 15 Minuten leicht köcheln, das Sträußchen wieder entfernen. Mit Gelierzucker nach Packungsangabe aufkochen und in Schraubverschließgläser füllen. 10 Minuten auf den Kopf stellen und danach wieder umdrehen. Mit einem Schuss Zitronensaft schmeckt´s noch frischer.

Tee:  Ein gehäufter Esslöffel Blätter mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Bei Erkältungen oder nur so zum Genießen.

Badesalz: Meersalz zusammen mit getrockneten zerkleinerten Blättern im Wechsel (Schichten) in ein verschließbares Glas füllen. Zum Schluss einige Tropfen Melisse- oder Lavendelöl auf die oberste Salzschicht träufeln und Glas verschließen. Nach ca. zwei Wochen gebrauchsfertig. Für ein Vollbad geben Sie eine Tasse der Mischung in ein Leinensäckchen und hängen es ins Badewasser.

Weitere Infos vom Erzeuger: HIER
Back to Top