Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Rosenprimel Primula Belarina gelb Frühlingsflirt
3,99 €* 2,49 €* RABATT
-38%
Blueman Balkonkasten komplett Set,  weiss
14,99 €* 9,99 €* RABATT
-33%
EMIKO® Bio-Teichpflege, 1l
10,90 €* 8,98 €* RABATT
-18%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

SERAMIS® Indoor für Ihre Zimmerpflanzen

SERAMIS® Tongranulat, Seramis-Dünger und Zubehör, damit wird die Pflanzenpflege ganz einfach. Dein grüner Daumen!



Seramis-Indoor

Einfache, saubere, leichte und perfekte Pflanzenpflege mit Seramis®


'So sicher wie der grüne Daumen'- dieser Satz geistert durch die Köpfe, wenn von dem Wasser-speichernden Tongranulat Seramis® die Rede ist.
Und tatsächlich bieten diese feinporigen Tonkörnchen den Wurzeln der Zimmerpflanzen genau die richtige Menge an Wasser und Sauerstoff, denn Seramis® kann nicht verdichten und so den Wurzeln bzw. der ganzen Zimmerpflanze die Lebensbasis entziehen.
Das Seramis®-Granulat saugt sich mit Wasser voll und gibt dies dann an die Pflanzen bedarfsgerecht ab, bzw. die feinen Saugwurzeln der Pflanzen holen sich genau die für sie richtige Wassermenge.
Ein ‚Ertrinken‘ der Zimmerpflanzen, wie Sie und wir es von Erdkulturen, die übergossen wurden, kennen, kann es bei diesem Bewässerungssystem nicht geben.

Eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen ist das Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Zum einen brauchen Sie Übertöpfe, die wasserdicht sind und sich gerne von der Form her nicht zu sehr nach unten verjüngen, denn der Wurzelballen Ihrer Zimmerpflanze wird beim Eintopfen in das Seramis®- Granulat vollständig von dem Spezialgranulat ummantelt.

So sitzt der Wurzelballen der Pflanze schlussendlich – komplett in dem Tongranulat.

Ein spezieller Gießanzeiger, der in den Wurzelballen gesteckt wird und ständig dort an der Pflanze bleibt, wird Ihnen zuverlässig den Feuchtigkeits- ‚Bericht‘ mit seiner sich verfärbenden Skala anzeigen. Wirklich kinderleicht. Sie sehen dann genau den richtigen Zeitpunkt, um wieder zu gießen.

Die optimale Gießmenge beträgt 1/4 des Topfvolumens. Wegen der hohen Wasser Speicherfähigkeit des Tongranulats brauchen Sie 3x seltener zu gießen, als wenn Ihre Pflanzen in Erde sitzen würden.
Seramis bietet ideale Wachstumsbedingungen für Gesundheit und Langlebigkeit Ihrer Zimmerpflanzen.
was ist so anders als bei der altbewährten Hydrokultur?

Der Unterschied zur bekannten Hydrokultur ist sehr einfach.
Erstens bleibt bei den Seramis-Pflanzen die Erde des Wurzelballens erhalten, Sie brauchen diese nicht mühevoll abzuspülen, denn Hydrokultur funktioniert nur mit Pflanzen ohne Erde.
Zweitens kennen wir alle das Problem bei Hydrokulturen, dass durchaus auch Fäulnisprozesse bei zu hohem Wasserstand über längere Zeit entstehen können. Die Pflanzen sitzen mehr oder weniger ständig im Wasser und bieten Bakterien eine große Angriffsfläche.
Der Blähton, so wie das Tongranulat bei Hydrokulturen genannt wird, hat die Eigenschaft, sich nicht mit Wasser voll zu saugen, sprich, hier gibt es keine oder nur sehr geringe Speichermöglichkeiten.

Sie können alle Pflanzen, die in Blumenerde angezogen wurden, zu Seramis®- Pflanzen werden lassen.
Das Tongranulat ist optimal für alle Zimmerpflanzen.

Selbst bei den sensiblen Orchideen, die ein besonderes Substrat zum Gedeihen brauchen, klappt es sehr gut mit unserem speziellen Seramis®Orchideen-Granulat.
Das Seramis Spezial-Substrat für Orchideen ist ein Mix aus speziell hergestellten, größeren Tonkörnchen, hochwertiger Pinienrinde und Spurenelementen.

Natürlich leben, Seramispflanzen‘ nicht nur von Luft, Wasser und Liebe, sie brauchen auch eine Pflanzenart-gerechte Ernährung mit allen wichtigen Spurenelementen und Nährstoffen. Hierfür gibt es die passenden  Seramis®- Dünger, sowohl für Grünpflanzen, wie für Blühpflanzen als auch ein spezieller Seramis®- Orchideendünger.

Sie sehen, ein perfektes System, das Zusammenwirken von dem Wasser-speichernden Tongranulat, den richtigen Düngern, sei es in fester (beim Pflanzen zu verabreichen) oder flüssiger Form (für das leichte Nachdüngen später) und den praktischen Gießanzeigern von Seramis®.

Probieren Sie es einmal aus- Sie werden alsbald zum begeisterten Seramis®- Fan!
Übrigens wird Seramis® auch gerne von Allergikern für ihre Zimmerpflanzen verwendet, denn sie haben zu der Erde und somit zu Bakterien  nach der Pflanzung keinen direkten Kontakt mehr.
Für den Garten bzw. für das Außengelände ist Seramis nicht geeignet, denn Regenfälle behindern die sorgsame, mengenmässig richtige Wassergabe für Ihre Pflanzen.

So einfach geht das Umtopfen in Seramis®:

Das richtige Pflanzen in Seramis sehen Sie hier

Seramis Erden für den Garten


Neu im Produktsortiment bei Seramis ist fertig gemischte Seramis-Erde wie Blumenerde, Gemüseerde, Tomatenerde, Balkonblumenerde, Rosenerde etc.
2 Klicks für mehr Datenschutz