Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Tulpen Kollektion Cottage Garden 35 Stück
13,99 €* 9,79 €* RABATT
-30%
Gefüllte Narzissen Mix 25 Stück
5,99 €* 4,19 €* RABATT
-30%
Zierlauch Allium Large Ball Mischung 15 Stück
7,99 €* 5,59 €* RABATT
-30%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

Hyazinthen, Traubenhyazinthen zum Verwildern

Duftende Hyazinthen gehören einfach zum Frühling!
Wer einmal den betörenden Duft der Hyazinthe (Hyacinthus orientalis) kennen gelernt hat, möchte ihn im Frühling auch im eigenen Garten nicht mehr missen...


Hyazinthen sind einfach dufte!



Diese besondere Zwiebelpflanze, die Hyazinthe- gibt es in verschiedenen Sorten und Farben, z.B. in Blau, Weiß, Rosé,  aber auch in außergewöhnlichem Himbeerrot wie bei der Hyazinthe Hollyhook, in Orange ( Hyacinthus ‚Gipsy Queen‘ ), in leuchtendem Gelb oder in Mischungen zu 10 Hyazinthenzwiebeln… Hier im Blumenzwiebel-Versand erhalten Sie gesunde, kräftige Blumenzwiebeln dieser duftenden Schönheit.

Eine mehrjährige Zwiebelpflanze mit Geschichte



Übrigens stammt der Name Hyazinthe aus der griechischen Mythologie. Der atemberaubend gut aussehende Sohn eines spartanischen Königs kam durch einen Unfall mit einem Diskus ums Leben und aus der Stelle des blutigen Bodens, wo der hübsche Königssohn namens Hyakinthos sein Leben aushauchte, wuchs eine wunderschöne, duftende Blume…
…und so benannte Apollo, der griechische Gott  aus Liebe zu dem hübschen Hyakinthos diese blühende Blume nach dem verstorbenen Königssohn.

Hyazinthen als Bienenweide



Hyazinthen sind so gesehen Alleskönner. Als Balkonpflanze oder im Garten sind sie für Bienen und andere Insekten eine sehr willkommene Futterstelle. Es lohnt sich also gerade  im naturnahen Garten, diese herrlichen Bienenweiden, die verschiedenen Hyazinthensorten, zu pflanzen! Besonders gut eignen sich die Arten, die zum Verwildern geeignet sind, wie Chinodoxa, Muscari, Puschkinia und Scilla.

Die Blütezeit von Hyazinthen



Auch wir erfreuen uns jedes Jahr aufs Neue von März bis Mai an diesen außergewöhnlichen Zwiebelpflanzen, ihr Duft ist umwerfend und ihre Farbenpracht bringt im Frühling Gartenbeete, Balkonkästen aber auch die Wohnung zum Strahlen.

Das richtige Pflanzen von Hyazinthen



Hyazinthenzwiebeln  pflanzen Sie am besten im Oktober und November.

Alle Hyazinthen lieben einen sonnigen Standort und bevorzugen als Erde ein durchlässiges, humoses und nährstoffreiches Substrat. Unsere Blumenzwiebelerde hat genau die richtigen Inhaltsstoffe, damit sich Ihre Blumenzwiebeln, also auch Hyazinthe & Co. wohlfühlen und gut anwachsen.

Die Frage nach der Pflanztiefe der Hyazinthen Zwiebel ist schnell beantwortet: Die Pflanztiefe sollte doppelt so tief wie der Durchmesser der Zwiebel sein.
Wichtig zu wissen ist, dass Hyazinthenzwiebeln Sensibelchen sind und mit Zartgefühl ‚behandelt‘ werden möchten. Daher sollten Sie auch ein zu enges Zusammenpflanzen von Hyazinthenzwiebeln vermeiden.

Hyazinthen sind Wasserscheu…



…dies bedeutet jedoch nicht, dass Hyazinthen trocken gehalten werden sollten. Im Gegenteil, sie bevorzugen eine gleichmäßige Feuchtigkeit. Regelmäßiges Gießen ist Pflicht bei Hyazinthengewächsen. Staunässe jedoch ist fatal. Wenn die Zwiebel der Hyazinthe ständig von sehr nasser Erde ummantelt ist, kann dies zum Wegfaulen der kompletten Blumenzwiebel führen.
Bitte also mit Bedacht gießen und bei Pflanzungen in den Garten ohne spezielle Blumenzwiebelerde darauf achten, dass bei zu schwerer Erde gerne Sand mit eingemischt wird. Bei sehr schweren, lehmigen Böden empfiehlt es sich, eine Drainage in Form von Kies oder Blähton unterhalb der Zwiebeln anzulegen.

Mehrjährige Blütenträume



…sind mit Hyacinthus orientalis, der hübschen Hyazinthe immer möglich, denn Hyazinthen sind mehrjährige, winterharte Pflanzen, die nach ihrer Blütezeit im Garten gerne verweilen dürfen.
Hier ist es, genau wie bei allen anderen Zwiebelblumen sehr wichtig, dass die verwelkenden Blätter so lange an der Pflanze bleiben, bis sie richtig gelb geworden sind. Die Kraft ‚wandert‘ in dieser Zeit von den Blättern wieder in die Blumenzwiebel und auf diese Weise ist die Hyazinthenzwiebel fürs nächste Jahr gerüstet.

Die abgeblühten Blüten schneiden Sie jedoch direkt nach der Blütezeit ab. So, wie Sie es zum Beispiel von Tulpen und anderen Zwiebelblumen gewöhnt sind.

Hyazinthen als Zimmerpflanzen



Wer den Hauch des Frühlings, diesen herrlichen süßen, betörenden Duft auch gerne im Hause schnuppern möchte, kann die Hyazinthe ebenfalls gerne als Zimmergewächs bzw. Topfpflanze im Zimmer halten.

Das richtige Pflanzen und Pflegen von Hyazinthen im Zimmer:



Sie pflanzen also Ihre auserwählte Hyazinthenzwiebel im Herbst (September/Oktober/November) gerne auch als Tuff zusammen mit mehreren Zwiebelpflanzen in einen entsprechend großen Topf oder anderes, hübsches Gefäß. Verwenden Sie am besten die spezielle Blumenzwiebelerde (Denken Sie bitte an die richtige Pflanztiefe: Pflanztiefe = doppelter Zwiebeldurchmesser!) 
Im Topf besteht durch eventuelle, übertriebene ‚gießtechnische Fürsorge‘ noch eher die Gefahr der Staunässe. Daher unser Tipp: Gerade bei der Topfkultur eine Schicht Blähton oder Kies unten in den Topf als Drainage. So sind alle auf der sicheren Seite.

Nachdem Sie nun Ihre Hyacinthus richtig eingepflanzt haben, gießen Sie das Gefäß leicht an und bringen Sie es für die nächsten 10 Wochen an einen dunklen und kühlen Platz. (Garage, Treppenhaus etc..)
Ab und zu ist in dieser Zeit ein sehr vorsichtiges Gießen rings um die Zwiebel erlaubt. Bitte nicht überwässern!
Wenn die ersten grünen Blattspitzen der Hyazinthen erscheinen, ist es Zeit, sie ins Warme zu holen. Die helle-sonnige Fensterbank ist hier der richtige Standort für Ihre ‚Zimmer-Hyazinthe‘.

Und nach der Blüte im Zimmer, was dann?



Und wenn die Hyazinthe im Zimmer verblüht ist, schneiden Sie ebenfalls wie im Garten die abgeblühten Blüten ab, lassen jedoch auch bei der Zimmerpflanzen Hyazinthe die Blätter dran und stellen den Topf nun wieder an einen dunklen Ort. Dort schöpft die Zwiebel wieder Kraft, indem sie ganz in Ruhe gelassen wird. Selbst das Gießen ist in der Zeit des ‚Sommerschlafes‘ nicht erforderlich.

Die richtige Hyazinthen Pflege nach der Ruhezeit



Im Oktober topfen Sie dann die Hyazinthenzwiebeln in neue, frische Erde und befeuchten Sie die Erde regelmäßig ca. 3 Wochen lang. Damit der gleiche Hyazinthen Topf wieder ans Blühen kommt, ist es wichtig, dass er direkt danach wieder eine Kältephase mitbekommt.
Da in der Jahreszeit die Temperaturen draußen meist eher mild sind, gibt es einen Trick, die Hyazinthe zum Blühen zu erwecken.
Stellen Sie den Topf  ca. 8 Wochen in den Kühlschrank. Danach treibt sie kräftig aus und blüht und duftet wieder betörend.
Sie sehen, Hyazinthen- Treiberei ist keine Hexerei.

Verschiedene Hyazinthensorten im Blumenzwiebel-Versand



Übrigens gibt es nicht nur die schönen, großblütigen Pracht Hyazinthen, in unserem Pflanzenshop warten auch hübsche Waldhyazinthen (Scilla campanulata),  Sternhyazinthen (Chionodoxa) und Apollo-Zwerghyazinthen Zwiebeln.
Muscari, die beliebten Traubenhyazinthen, die im Garten gerne verwildern bekommen Sie auch hier im Blumenzwiebel Shop ebenso wie Muscari latifolium, die zweifarbige Traubenhyazinthe.

Der Frühling kann kommen!



2 Klicks für mehr Datenschutz