Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Akazienholz  Sessel Emma
79,00 €* 55,90 €* RABATT
-29%
Outdoor Duftkerze  Ø 10 cm weiß JASMIN
3,99 €* 1,99 €* RABATT
-50%
Strohblume Bracteantha  rot
2,99 €* 1,49 €* RABATT
-50%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

Rosenstämme - Rosenstämmchen - Rosenstöcke

Ein Rosenstamm ist etwas ganz Besonderes. In der Anzucht werden sie aufwändig auf einem robusten Wildrosenstamm veredelt. Stammrosen verdienen einen besonderen Platz in Ihrem Garten.

Seite

Rosenstämmchen online kaufen

Rosenstämmchen werden immer beliebter und das hat seine Gründe nicht nur in der Schönheit und Ausstrahlung sondern auch wegen der enormen Pflegeleichtigkeit!
Alleine das Bücken entfällt bei Rosen Hochstämmen und Rosen Halbstämmen.

Warum sind Rosenstämme etwas Besonderes?



Edle Rosenstämme sind gerade in ihrer Blütezeit etwas ganz Besonderes. Ein Hauch von Luxus, Romantik und Dufterlebnis macht sich in Ihrem Hausgarten breit, wenn Sie Gefallen an Rosenstämmchen gefunden haben.

Wer mag sich schon gerne bücken? Rosenpflege wie das Zurückschneiden der Rosenstämmchen-Krone geht so einfach und schnell und sorgt jedes Jahr aufs Neue für eine wunderbare Blütenpower.

Zu unserem Pflanzenservice gehört es auch, Besonderheiten wie Rosenstämmchen zu liefern. Wir haben Rosenstämme (Hochstammrose)und Rosen-Halbstämme (Halbstammrose) im Angebot. Ein Rosenstämmchen im Garten ist ein echter Hingucker. Sie können die Rosen-Pflanze im Topf wachsen lassen oder in den Garten auspflanzen.

Im Topf lässt sich das Rosenstämmchen im Winter gut schützen wenn Sie z.B. einen kühlen Wintergarten haben. Ist der Rosenstamm im Garten ausgepflanzt, müssen Stamm und Veredlungsstelle gut geschützt in den Winter gehen.

Das Überwintern ist einfach:
Rosen sollten im Dezember vor der großen Kälte etwas mit Erde angehäufelt werden, damit die Veredelungsstelle einen optimalen Schutz vor Kälte bekommt. Verwenden Sie lockere, humose Erde oder Torf, dann ist die Isolierung besonders gut.

Rosenstämme brauchen unbedingt einen Winterschutz in Form einer Schutzhaube. (gibts in verschiedenen Größen!)  Bei Hochstammrosen sollten Sie zusätzlich die Veredelungsstelle mit weichem Vlies oder auch Schafwolle umwickeln. Hier eignet sich das Schafwoll Wickelband hervorragend, um die Veredelungsstellen gegen Frost zu schützen. Anschließend sollten Sie die Rosenkrone mit einer Schutzhaube versehen.

Die Rosen-Pflanzen werden es Ihnen mit vielen Blüten danken.
2 Klicks für mehr Datenschutz