Neu: besuchen Sie unseren Gartenratgeber!


 



% Alle Angebote % >

Flash Kugel warmweiss Flashlight 120 LED
89,95 €* 79,50 €* RABATT
-12%
SERAMIS Smart Repair Rasensamen 1 kg
12,99 €* 9,99 €* RABATT
-23%




Mehr als 190 regionale Partner-Gartencenter finden Sie hier:   

 

winterharte Farne

Edles Grün für alle Fälle...



Diese Gartenfarne sind winterhart und erfreuen Sie über viele Jahre. Wir haben für die verschiedenen Verwendungen eine gute Auswahl für Sie getroffen.

Lebensraum der winterharten Farne...



Farne gibt es in fast allen Regionen der Welt, vor allem schattige und feuchte Gebiete in waldreichen Gegenden, an Bachufern genauso wie in Mauerritzen, Felsspalten und Schluchten. Im tropischen Regenwald gibt es das größte Farnpflanzen Vorkommen; dort wachsen die großen Farn Arten, Baumfarne genannt, die hierzulande natürlich nicht winterhart sind und eher als Farne  für den Wintergarten angeboten werden.

Unser Sortiment befasst sich mit den winterharten Farnen, die Sie einfach in den Garten pflanzen können und deren Standort gerne halbschattig bis schattig sein darf. Asplenium nidus & Co sind hierzulande bei den Zimmerpflanzen eine tolle Bereicherung für die Indoor-Gestaltung, aber das Geschwisterchen Asplenium trichomanes, der kleine winterharte Streifenfarn bildet wunderhübsche Pölsterchen, die allenfalls 20 cm hoch werden. Somit passt er perfekt in einen Steingarten, denn besonders interessant wirkt dieser braunstielige Farn in Verbindung mit Steinen oder Mauerwerk...


Kein Garten ohne Farne!



Farne, vor allem die großen Farne wie z.B.  der Straußfarn oder auch Straussenfarn genannt, (botanisch Matteuccia struthiopteris) strahlen eine edle Eleganz im Garten aus, wenn die Spitzen der langen, sattgrünen Wedel dieser Farnpflanze  sich elegant nach außen biegen und zusammen einen Trichter bilden. Und dieser Gartenfarn wird immerhin 120 cm groß.
 
Farnpflanzen gibt es in allen Variationen, verschiedenen Grüntönen und Blattformen. Der Hirschzungenfarn Phyllitis scolopendrium verfügt zum Beispiel nicht über diese hübsch gefiederten Wedel seiner europäischen Farnpflanzen Familie; seine immergrünen Wedel sind dennoch sehr auffällig wegen seiner ganzrandigen Blattwedel und des rosettenartigen Wuchses. Der Neuaustrieb gestaltet sich leuchtend hellgrün, seine älteren Wedel sind sattgrün- fast ledrig und bleiben ganzjährig an der Pflanze.
Sehr hübsch wirkt er auch, wenn er zwischen oder an Mauern und Steine gepflanzt wird. Eine optische Bereicherung im Garten ist er in jedem Fall.

Ebenso Dryopteris filix mas Wurmfarn, auch echter Wurmfarn genannt,  gibt es in unserem Farnsortiment. Er zählt zu den beliebtesten Farnen in deutschen Gärten, seine Wedel sind, bevor sie sich ausbreiten, eingerollt wie ein Wurm.
Die Spitzen seiner Wedel hängen dann leicht gebogen herab. Mit einer Gesamtgröße von bis zu 100 cm ist auch er ein großer, breitbuschig wachsender Vertreter seiner Farnfamilie.

Wenn Sie Farne in Ihren Garten pflanzen möchten, wählen Sie für die Farne einen halbschattigen oder schattigen Bereich Ihres Gartens und bedenken Sie, dass beim Echten Wurmfarn der Wurzelstock, die Blattstiele und besonders die jungen Farnpflanzen giftig sind für Weidetiere wie Pferde, Kühe, Schafe, Ziegen etc. Hauptwirkstoffe sind: Butanophloroglucide, sie sind in den Drüsenhaaren enthalten. Also bitte Weidetiere nicht mit Teilen dieser Farnpflanze füttern! Bei Schafen reichen allein schon 25 g für eine tödliche Dosis.

Wir möchten Ihnen dennoch nicht die Lust auf Gartenfarne nehmen- in normalen Gartenanlagen, wo der Wurmfarn gedeiht, ist das Risiko, plötzlich eine Kuh im Garten zu haben, relativ gering!

Gartenfarne begrünen Schattenplätze...



Farne lieben humosen Boden und Feuchtigkeit, sie gedeihen prima im Schatten und sind auch im Winter äußerst dekorativ. So beispielsweise der Filigran-Garten-Farn, Polystichum setiferum, eine der dekorativsten Farnsorten für den Garten, denn diese filigranen Wedel sind selbst im Winter grün und bei Raureif ein kleines Kunstwerk!
Winterharte Farnpflanzen gehören genau wie winterharte Gräser zu einem ‚Must-Have‘ für den Garten. Das edle Grün, die filigranen Wedel werten sogar unschöne Schattenplätze des Gartens enorm auf.
Auch vor großen Gehölzen im Garten wirken Farne besonders gut.
Gartengestaltung mit Farnen- heutzutage voll im Trend.

 
2 Klicks für mehr Datenschutz